Optimaler Außenkomfort auf jeder Dachterrasse und an jeder Penthouse-Wohnung

Täuschen Sie sich nicht: Eine Terrassenüberdachung ist nicht nur ausgedehnten Gärten oder riesigen Terrassen neben einem Swimmingpool vorbehalten.  Auch auf einer Dachterrasse oder an einer Penthouse-Wohnung, viele Stockwerke höher, beweisen sie ihren Mehrwert.  Vor allem, weil Sie damit auf einer begrenzten Fläche zusätzlichen Außenraum kreieren, den Sie das ganze Jahr über nutzen können.  Dabei sind natürlich einige Aspekte zu beachten. Unten fassen wir die wichtigsten Sachen zusammen.

Windbeständigkeit und Dauerhaftigkeit von Terrassenüberdachungen sind für Dachterrassen und Penthouse-Wohnungen von großer Wichtigkeit: In der Höhe sind sie nämlich mehr Wind und anderen Wettereinflüssen als im Erdgeschoss ausgesetzt. Darum hat sich Renson mit seinen Terrassenüberdachungen in die orkananfälligen Küstengebiete Floridas begeben, wo die Camargue alle Tests mit Bravour bestanden hat. Deswegen hat Renson das ‚Miami Dade‘ Zertifikat bekommen. Konkret bedeutet das, dass die Pergolen von Renson Windböen von 320 km/h widerstehen können. Auch die unsichtbare Bodenbefestigung sorgt für extra Stabilität.

Windfeste Screens sind als Seitenelemente auf einer Dachterrasse eine besonders interessante Option, um unter Ihrer Terrassenüberdachung vor dem Wind geschützt zu sitzen, der dort oft freies Spiel hat. Mit einer Windbeständigkeit bis 60 km/h werden die Renson-Screens allen Anforderungen mehr als gerecht, um auch hoch oben an einem Gebäude eingesetzt zu werden.

Die Terrassenüberdachungen Algarve, Camargue sowie Camargue Skye mit drehbaren (und im Falle der Skye sogar einfahrbaren) Lamellendächern eignen sich für diese Art von Anwendung, ebenso wie die Terrassenüberdachungen mit Screendächern (Lapure) von Renson.

Alle aufgeführten Überdachungen sind auch perfekt miteinander koppelbar, um eine komplette Terrasse abdecken zu können. Sie sind auf Maß erhältlich und somit für jedes Projekt geeignet.

Mit der neuen Algarve Canvas kann eine Dachterrasse jetzt auch mit einem Teil mit festem Dach und einem Teil mit Lamellendach überdacht werden.

Dank der Verfügbarkeit in allen RAL-Farben können Sie das durchgehende Erscheinungsbild der Wohnung (Farbe der Schreinerarbeiten) mit einer Terrassenüberdachung bis auf die Terrasse weiterführen.

Die zahlreichen Optionen wie die Heizungselemente, Schiebeläden aus Glas, Screens, LED-Beleuchtung und Glaslamellen im Dach ermöglichen es Ihnen, aus einer Terrassenüberdachung einen luxuriösen Außenbereich mit allem Komfort zu machen.

Ohne Zweifel war es die herrliche Aussicht, die Sie beim Kauf Ihres Appartements oder Ihres Penthouses überzeugt hat. Mit einer Renson Terrassenüberdachung geniessen Sie Ihre Aussicht jetzt noch mehr.

Fordern Sie Ihre Inspirationsbroschüre an

Lassen Sie sich von unseren vielen umgesetzten Projekten inspirieren und entdecken Sie die verschiedenen Modelle mit allen ihren Möglichkeiten.

Weitere Nachrichten

3 starke Vorteile einer Aluminiumüberdachung

Aluminium ist ein besonders populäres Material für Terrassenüberdachungen. Und das zu Recht, denn es ist pflegeleicht, robust und in zahllosen Ausführungen erhältlich. Wir überzeugen Sie gerne von den Vorteilen einer Aluminiumüberdachung, um Ihnen jeden Zweifel zu nehmen!

Mehr erfahren >

Vollenden Sie Ihre Dachterrasse mit einer schönen Überdachung

Sie sind nicht mit einem gemütlichen Garten gesegnet, haben aber eine fantastische Dachterrasse mit beeindruckender Aussicht? Glückspilz! Noch besser wird es aber, wenn Sie Ihre Dachterrasse mit den richtigen Accessoires und Möbeln versehen und dafür sorgen, dass Sie dort das ganze Jahr im Freien genießen können. Wir helfen Ihnen bei den ersten Schritten.

Mehr erfahren >

Terrassenüberdachung, Wintergarten oder Pergola? Machen Sie den Vergleich!

In Wohnungsbau und Inneneinrichtung verschwimmt die Grenze zwischen drinnen und draußen. Die Außenwelt nach innen zu holen, aber auch die häusliche Einrichtung unserer Außenräume ist vermutlich der aktuelle Wohntrend. Wir schaffen immer mehr hochwertige Außenräume, die einen angenehmen Aufenthalt ermöglichen. Genau wie auf dem Sofa, jedoch mit Grün, frischer Luft und schöner Aussicht.

In diesem Bild nehmen Wintergärten, Pergolas und Terrassenüberdachungen einen wichtigen Platz ein. Unter Überdachungen kann man wunderbar die Natur genießen, ohne auf den Komfort des Hauses verzichten zu müssen. Aber worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen einer Terrassenüberdachung, einer Pergola und einem Wintergarten?

Mehr erfahren >